• Über 20 Jahre Erfahrung
  • Telefonsupport: 07243 56888
  • Mo - Fr 8:00 - 13:00 Uhr
  • Kein Mindestbestellwert
  • Frei Haus ab 100 €
  • Top Kundenzufriedenheit
  • bei eKomi

Gymnastikmatten

Ein jeder kennt sie und das schon von klein auf, ob man nun im Kindergarten darauf rumgehüpft ist oder sie dann später in der Schule benötigt wurden um Schutz zu bieten. Die kleinen blauen Turnmatten. Anfangs braucht man sie um bei Brennball mit Hindernissen, wie einem Kasten, sicher zu stellen, dass sich niemand verletzt und ist man dann älter sind sie unter anderem auch dafür da, beim Hochsprung als Unterlage zu dienen. Jeder kennt die traditionelle blaue, rechteckige Gymnastikmatten, wobei manche Ecken einen Klettverschluss haben und andere Ecken mit Leder verstärkt sind.

Ein jeder kennt sie und das schon von klein auf, ob man nun im Kindergarten darauf rumgehüpft ist oder sie dann später in der Schule benötigt wurden um Schutz zu bieten. Die kleinen blauen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gymnastikmatten

Ein jeder kennt sie und das schon von klein auf, ob man nun im Kindergarten darauf rumgehüpft ist oder sie dann später in der Schule benötigt wurden um Schutz zu bieten. Die kleinen blauen Turnmatten. Anfangs braucht man sie um bei Brennball mit Hindernissen, wie einem Kasten, sicher zu stellen, dass sich niemand verletzt und ist man dann älter sind sie unter anderem auch dafür da, beim Hochsprung als Unterlage zu dienen. Jeder kennt die traditionelle blaue, rechteckige Gymnastikmatten, wobei manche Ecken einen Klettverschluss haben und andere Ecken mit Leder verstärkt sind.

Filter schließen
von bis

Allerdings gibt es nicht nur diese traditionelle Form, sondern man hat auch die Möglichkeit eine solche Gymnastikmatten in Form eines Sechsecks zu erwerben. Dies ist etwas das vermutlich nicht jeder kennt, genau wie die Faltturnmatten. Hierbei handelt es sich um mehrere, meistens vier Gymastikmatten, die man falten kann und als eine hohe Matte verwenden kann, oder man klappt sie auf und kann somit eine größere Fläche des Bodens abdecken. Wenn man diese Matten häufig benutzt werden diese auch abgenutzt, aber man hat dann die Möglichkeit neue Bezüge für diese Matten zu kaufen womit sie danach sehen wie neu aussehen. Es gibt zusätzlich zu den Bodenmatten auch noch welche, die als Aufprallschutz dienen und die man an die Wand stellen kann, dies ist besonders bei kleineren Kindern sehr wichtig, da sie manchmal eher übermütig handeln und nicht Acht geben und sich dann leicht verletzen können. Um etwa Abwechslung zu bieten ist der Aufprallschutz nicht nur in Blau gehalten, sondern noch etwas mit Gelb aufgepeppt.

Zuletzt angesehen
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Telefonsupport: 07243 56888
  • Mo - Fr 8:00 - 13:00 Uhr
  • Kein Mindestbestellwert
  • Frei Haus ab 100 €
  • Top Kundenzufriedenheit
  • bei eKomi